Irgendwann werden wir uns alles erzählen

Sommer 1990 in einem Dorf in Ostdeutschland. Ein Land im Aufbruch, zwischen Ende und Neuanfang. Die 18-jährige Maria lebt mit ihrem Freund Johannes auf dem Bauernhof seiner Eltern. Doch dann begegnet sie dem benachbarten Henner und eine tragische Liebe nimmtihren Lauf.
Deutschland, 2023
Feature Film

SYNPOSIS

Es ist ein heißer Sommer im Jahr 1990 in einem Dorf in Thüringen. Die bald 19-jährige Maria (Marlenen Burow) lebt mit ihrem Freund Johannes auf dem Hof seiner Eltern und verliert sich lieber in Büchern, als ihren Schulabschluss zu machen. Die Spannung des Umbruchs liegt in der Luft, als sie zufällig Henner (Felix Kramer), dem Bauer des benachbarten Hofes, begegnet. Eine Berührung reicht aus, um eine überwältigende Leidenschaft zwischen Maria und dem doppelt so alten, eigenwillig charismatischen Mann zu entfachen. In einer Atmosphäre, die von Möglichkeiten vibriert, entsteht im Geheimen eine alles verzehrende Liebe voller Sehnsucht und Begehren.
Die vielfach ausgezeichnete Regisseurin Emily Atef (DAS FREMDE IN MIR, DREI TAGE IN QUIBERON, MEHR DENN JE) beweist auch in ihrem neuesten Film IRGENDWANN WERDEN WIR UNS ALLES ERZÄHLEN ein großes Gespür dafür, eine Geschichte konsequent und facettenreich aus der Perspektive einer starken Protagonistin zu erzählen.

regie STATEMENT EMILY ATEF

Was mich von Anfang an Daniela Kriens Roman fasziniert hat, ist ihre Darstellung des Begehrens einer jungen Frau, weiblichen Begehrens in all seinen Facetten – ohne Auslassung oder Beschönigung. Die Neugier der Hauptfigur Maria, ihre Grenzen auszutesten und dabei sich selbst und das Leben kennen zu lernen, ohne Angst vor den dunklen Seiten und moralischen oder gesellschaftlichen Grenzen.Die Anziehung zwischen Maria und Henner hat eine unglaubliche Kraft, die mich von Beginn an in ihren Bann gezogen hat. Es ist eine Amour fou: Beide sind Außenseiter, beide sind in ihrer eigenen Welt gefangen. Ihre Liebe würde gesellschaftlich nicht akzeptiert werden, darf nicht sein und kann daher nur im Verborgenen stattfinden, aber sie bahnt sich mit aller Kraft ihren Weg.

FESTIVALs & PREISE

  • Weltpremiere auf der 73. Berlinale, Februar 2023 (Berlin International Film Festival)
  • Deutschlandpremiere: 12. April 2023

CREDITS

CAST

Marlene BurowFelix KramerCedric EichSilke BodenbenderFlorian PanznerJördis TriebelChristian ErdmannChristine SchornAxel WernerVictoria MayerPetra KalkutschkePeter SchneiderGerman von Beug

REGIE

Emily Atef

AUTORINNEN

Emily Atef
Daniela Krien

PRODUZENT

Karsten Stöter

KO-PRODUZENTIN

Emily Atef

BILDGESTALTUNG

Armin Dierolf

SZENENBILD

Beatrice Schultz

SCHNITT

Anne Fabini

KOSTÜMBILD

Gitti Fuchs

MASKENBILD

Monika Münnich
Astrid Mariaschk

KÜNSTLERISCHE BERATUNG

Josune Hahnheiser

MUSIK

Christoph M. Kaiser
Julian Maas

TON

Magnus Pflüger

SOUND DESIGN

Kai Tebbel

Tonmischung

Matthias Lempert

FOTOGRAF

Peter Hartwig

PRODUKTIONSLEITER

Richard Heinecke

HERSTELLUNGSLEITER

Christian Fürst

REDAKTEURINNEN

Meike Götz
Birgit Kämper
Cooky Ziesche
Katharina Dufner

CASTING

Simone Bär
Alexandra Montag
Jacqueline Rietz

GEFÖRDERT DURCH

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Deutscher Filmförderfonds
Mitteldeutsche Medienförderung
Filmförderungsanstalt
Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen
Creative Europe - Media Programme of the European Union

IN KOPRODUKTION MIT

MDR / ARTE / RBB / RBB

IN ZUSAMMENARBEIT MIT

The Match Factory
Pandora Film Medien
Cine-MobilFarbkult
Neues
Kontakt
Publikumspremiere im Deutschen Theater München
Cast und Crew von ZWEI ZU EINS
Eröffnungsgala @ FFMUC
ZWEI ZU EINS von Natja Brunckhorst
ZWEI ZU EINS eröffnet Filmfest München!
ROW Pictures GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 77
04109 Leipzig / Germany

T +49 341 58 152 140
info@rowpictures.de


Close
Rose
Österreich / Deutschland
2024
Feature Film
Zwei zu Eins
Deutschland
2024
Feature Film
Kamay
Belgium / Afghanistan / Germany
2024
Feature Film
Irgendwann werden wir uns alles erzählen
Deutschland
2023
Feature Film
War Sailor (Netflix series)
Norway / Germany / Malta
2023
Series
War Sailor
Norwegen / Deutschland / Malta
2022
Feature Film
3 Tage in Quiberon
Deutschland / Österreich / Frankreich
2018
Feature Film
What will people say
Norwegen / Deutschland / Schweden
2017
Feature Film
Der junge Karl Marx
Deutschland / Frankreich / Belgien
2017
Feature Film
Deadweight
Deutschland
2016
Feature Film
History's future
Niederlande / Deutschland
2016
Feature Film
I promise you anarchy
Deutschland / Mexiko
2015
Feature Film
Buddha's Little Finger
Deutschland / Kanada
2015
Feature Film
Die getäuschte Frau
Niederlande / Deutschland
2015
Feature Film
My Sweet Pepperland
Frankreich / Deutschland
2014
Feature Film
REIMON
Argentinien / Deutschland
2014
Feature Film
40 days of silence
Niederlande / Usbekistan / Deutschland / Frankreich
2014
Feature Film
Lunchbox
Indien / Deutschland / Frankreich
2013
Feature Film
Harmony Lessons
Kasachstan / Germany / France
2013
Feature Film
Lore
Deutschland / Großbritannien / Australien
2012
Feature Film
Am Ende der Milchstraße
Deutschland
2012
Feature Film
Djeca - Die Kinder von Sarajewo
Bosnien-Herzegowina/Türkei/Deutschland/Frankreich
2012
Feature Film
Der Fluss war einst ein Mensch
Deutschland
2011
Feature Film
The Slut
Israel / Deutschland
2011
Feature Film
A Mysterious world
Argentinien/Uruguay/Deutschland
2011
Feature Film
The Big Eden
Deutschland
2011
Feature Film
Jaffa
Deutschland / Israel / Frankreich
2009
Feature Film
Achterbahn
Deutschland
2009
Feature Film
Snow
Bosnien Herzigovina/ Deutschland / Frankreich
2008
Feature Film
Transitniki
Deutschland
Series
Aus Unseren Feuern
Deutschland
Series
Der Brand
Germany
Feature Film
Close